Platzhalter für Produktbild

6. Sommerwoche-Ferienlager

ab 180,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Beschreibung

Info: Leider müssen wir aufgrund steigender Kosten (Material, Lebensmittel, etc.) die Ferienwochen um 20,- €uro anheben, wir bitten um Verständnis


Sommer, Sonne Sonnenschein



In unserem Sommerferienlager warten wieder viele bunte Abenteuer, ein tolles Spielprogram und jede Menge Projekte rund um den Bauernhof, seine Bewohner und den angrenzenden Wald auf tolle Besucher. Die Kinder dürfen zwischen 8.00 Uhr und 8.45 anreisen.(In dieser Bringzeit haben sie die Möglichkeit zu frühstücken)Zwischen 8.45 und 9.00 starten wir gemeinsam mit allen Gruppen (Wiesenwichtel, Bauernhofzwerge, Haferhorde) mit einem Morgenkreis. Nach dem Morgenkreis teilen sich die Kinder in ihre Gruppen auf und erleben einen spannenden, abwechslungsreichen Vormittag. Geleitet von verschiedenen Projekten und Abenteuern. Zuvor geht die Klein-Gruppe jedoch noch zu ihrem Pflegetier. Ob dies jeden morgen das selbe ist oder wir von Tag zu Tag wechseln, damit alle Kinder alle Tiere kennenlernen entscheiden wir in ersten Morgenkreis. Täglich wechselnd kümmert sich eine Gruppe, nebenbei, über dem Feuer um das Mittagessen. Was schnell zum größten Abenteuer der Woche werden kann. Drei verschiedene Gruppen leiten die Kinder durch die Woche.


Die Wiesenwichtel:

Die Wiesenwichtel beschäftigen sich viel mit der Natur, bauen und werkeln, schnitzen und basteln. Neben Wett und Gruppenspielen warten viele kreative Angebote auf die Wiesenwichtel, Der Bezug zum Bauernhof und der Natur wird hier ganz groß geschrieben. Auch Bauprojekte für die Hofbewohner können im Programm der Wiesenwichtel vorkommen. Die Tiere selber fließen immer wieder in die Projekte ein. Aber auch das kreative Bauernhofleben kann in den Projekten Platz finden. Neben all unseren Ideen und Plänen für die verschiedenen Projekte, können die Kinder die Woche aktiv mitgestalten und bei der Auswahl der Projekte mitbestimmen.



Die Bauernhofzwerge:

Bei den Bauernhofzwergen liegt der Schwerpunkt auf den Tieren die der Hofbeherbergt. Neben einem Ziegenspaziergang, sorgt da Hütehund-Training für einen sportlichen Vormittag aber auch die Kreativität kommt hier nicht zu kurz. Filzen mit Schafwolle oder der Bau von Webrahmen um diesen mit Schafswolle zu beweben. Aquarell malen mit Schweineborsten und vieles mehr. Die aktive Zeit am Tier kommt hier nicht zu kurz. Ebenso spielt der angrenzende Wald immer wieder eine Rolle in den Projekten der Bauernhofzwerge. Auch hier ist es und wichtig, dass die Kinder ihre eigenen Ideen und Wünsche für die Woche mit einbringen können.


Die Haferhorde:

Bei der Haferhorde dreht sie eine große Zeit des Tages um unsere Ponys. Neben Kuscheln, streicheln und putzen stehen Reiterspiele, Voltigieren, Ausritte oder eine Tagesauritt auf unserem Programm. Ein Ponykostümwettbewerb darf natürlich nicht fehlen. Hier dürfen die Kinder die Ponys verkleiden, bemalen und und und. Auch rund um die Ponys gibt es kreative Angebote zum werkeln, bauen und basteln, lasst euch überraschen. Zum Schutz unserer Ponys liegt hier jedoch eine Gewichtsbeschränkung von 30- 40 kg je Pony vor. Größere Kinder bitte nur mit individueller Absprache.


Die Feuerfüchse:

Jede Gruppe (Wiesenwichtel, Bauernhofzwerge und Haferhorde) wird ein bis zwei mal in dieser Woche zum Feuerfuchs und übernimmt das kochen über dem Feuer.





Zu Mittag treffen sich alle drei Gruppen bei oder in der Jurte. Nach dem Essen tauschen wir uns über unseren tag aus und dann startet eine Freispielzeit bis zum Abschlusskreis.


Zusätzlich:
Zur Gruppenstärkung, bzw. um die Gruppenbindung zu stärken bieten wir Möglichkeit zusätzlich ein Gruppen T-Shirt/Pullover zu bestellen.
Auch eigene Schnitzmesser für die Kinder könnt ihr dazu buchen.


Details:

- für Kinder zwischen 4 und 9 Jahren

- für Jungen und Mädchen- Inclusion auf Absprache möglich

- von Montag bis Freitag (01.08-05.8.'22)- 8.00 - 15.00

- Frühstück muss mitgebracht werden

- Mittagessen kochen wir zusammen über dem Feuer (mit überwiegend deutschen Biolebensmittel)

- 200,- pro Kind- 20,- sind mit der Buchung als Anzahlung fällig, die restlichen 180,- 3 Wochen vor Beginn der Ferienwoche

- Die Buchung ist bindend.